CS 505-4

Mehr Erfahren

Mit der finalen Edition des CS 505-4 präsentiert Dual die letzte Baureihe des legendären CS 505-4.

 

 

CS-600

Mehr Erfahren

In einer edel verarbeiteten, massiven Holzkonsole steckt das neue Top-Modell aus dem Hause Dual

CS 415-2

Mehr Erfahren

Plattenspieler mit ausgereifter Technik und erstklassiger Verarbeitung.

Dual

Die Firmengeschichte von Dual beginnt mit der Fabrikation von Federlaufwerken im Jahre 1900. 27 Jahre später wurde der Kombinationsmotor aus Elektro- und Federlaufwerk vorgestellt – der sogenannte "DUAL-Motor", so entstand die Marke DUAL. 1937, auf der Weltausstellung in Paris, bekommt der DUAL-Plattenspieler seine erste Auszeichnung. 1949 wird der Dual-Plattenwechsler, Modell "1000", vorgestellt. DUAL produziert jetzt bereits jährlich 200.000 Laufwerke. Ab 1952 gab es die ersten eigenen Kristallsysteme, Koffergeräte und Verstärkerkoffer folgten. 1955/56. Neuentwicklungen wie Tonbandgeräte, Tuner, Verstärker, Lautsprecher und Kompaktanlagen waren gleichermaßen erfolgreich.1971 übernahm DUAL das konkurrierende Unternehmen PE. Während DUAL in den 70er Jahren noch seine größten Gewinne einfuhr, kam 1982 der überraschende Konkurs mit der Übernahme von THOMSON. 1988 wurde DUAL dann an die Schneider-Rundfunkwerke AG weiterverkauft, die dem Sortiment noch Fernsehgeräte hinzufügten. Im Jahre 1993 übernahm Alfred Fehrenbacher GmbH die Produktion des kompletten Plattenspieler-Programms von DUAL.